registrieren  anmelden  
  Sonntag, 21. Oktober 2018  
Über diese Seite.. minimieren
Hier informieren wir über den Gaujugendturntag und das Turnerjugendforum 2015.
Hier informieren wir über den Gaujugendturntag und das Turnerjugendforum 2015.

Ansprechpartner minimieren

Links minimieren

Archiv2015Turntage 201531.01.2015 GaujugendturntagTurnerjugend-Forum    
Tuju-Forum 2015 in Gingen

Versammlungsdaten minimieren

Veranstalter: Turngau Staufen
Bezeichnung: Turnerjugend-Forum beim Gaujugendturntag 2015
Termin: 31. Januar 2015 8.00 - 14:30 Uhr
Ort: Hohensteinhalle Gingen an der Fils
Anmeldegebühr:

15,00 Euro (Eigenanteil für Mitarbeiter der Mitgliedsvereine)

Anmeldung: Anmeldung zum Turnerjugend-Forum bitte bis 22. Januar an die Turngau-Geschäftsstelle
Die Anzahl der Plätze bei den einzelnen Workshops ist begrenzt. Sie werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben, Mitarbeiter der Mitgliedsvereine haben Vorrang.

Veranstalter: Turngau Staufen
Bezeichnung: Turnerjugend-Forum beim Gaujugendturntag 2015
Termin: 31. Januar 2015 8.00 - 14:30 Uhr
Ort: Hohensteinhalle Gingen an der Fils
Anmeldegebühr:

15,00 Euro (Eigenanteil für Mitarbeiter der Mitgliedsvereine)

Anmeldung: Anmeldung zum Turnerjugend-Forum bitte bis 22. Januar an die Turngau-Geschäftsstelle
Die Anzahl der Plätze bei den einzelnen Workshops ist begrenzt. Sie werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben, Mitarbeiter der Mitgliedsvereine haben Vorrang.


Downloads minimieren
 BezeichnungKategoriegeändert amGrößeKlicks
Faltblatt mit Anmeldeformularpdf25.12.20141,21 MB1999

Mitteilungen minimieren
MiniTrampolin-Lehrgang am 25. April 2015-MiniTrampolin-Lehrgang am 25. April 2015-
Mittwoch, 1. April 2015: Auf vielfachen Wunsch beim Gaujugendturntag hat der Jugendausschuss exklusiv für die Vereins-Übungsleiter im Turngau Staufen eine Fortbildung am Samstag, 25.04.2015, zum Thema "Mini-Trampolin im Wahlwettkampf" organisiert. Vormittags dreht sich alles rund um das Mini-Tramp. Der Referent, Fredy Gerth, vermittelt Euch die Grundlagen sowie die methodischen Schritte zur Erarbeitung der P1 bis P7 und gibt Euch Tipps für das Training mit dem Mini-Tramp. Nach dem tollen Erfolg des Workshops Jump & Fun beim Turnerjugend-Forum ergänzen wir den Tag am Nachmittag mit einem Schnupperangebot rund um das Trampolin und Jump & Fun. Mit Trampolin, Doppel-Mini-Tramp, Mini-Tramp, Airtrack und Booster zeigt Euch Fredy Gerth welches Erlebnis hinter dem Springen und Fliegen steckt. An der Fortbildung können alle Übungsleiter/innen und auch Helfer/innen teilnehmen. Eine ÜL-Lizenz ist dafür nicht Voraussetzung! Wer aber eine ÜL-Lizenz hat, kann die Fortbildung mit 5 UE für die Lizenzverlängerung anrechnen lassen. weiter ...

Folien zum Workshop "Kooperation mit Ganztagsschulen" online
Freitag, 13. März 2015: Die Folien zu dem Vortrag von Karin Schell (Staatliches Schulamt Göppingen) im Workshop W13 "Kooperation zwischen Vereinen und Ganztagsschulen" stehen jetzt als PDF-Datei zum Download bereit. Unter dem Titel "Besondere Herausforderungen für Sportfachkräfte der Vereine in der Ganztagsschule" hatte sie über den Rahmenvertrag zwischen Kultusministerium und Landessportverband, die gesetzlichen Vorgaben, Aufsichtspflicht, Umgang mit personenbezogenen Daten, Dokumentation der Angebote und vieles andere informiert.

Noch Plätze frei: Bokwa/Flashmob ZusatzworkshopNoch Plätze frei: Bokwa/Flashmob Zusatzworkshop
Mittwoch, 11. Februar 2015: Beim Bokwa/Flashmob-Zusatzworkshop von Corina Viohl sind noch Plätze frei:
  • Samstag, 14.2.2015, 10.00 - 11.30 Uhr
  • Turnhalle des TV Bünzwangen
  • Teilnehmerbegrenzung: 15
  • Anmeldung: per E-Mail an die Turngau Geschäftsstelle bis Donnerstag, 12.02.2015 12:00 Uhr
  • Kosten: 15 €, zahlbar bar vor Beginn des Workshops; für Teilnehmer beim Tuju-Forum kostenlos

Fotos in der Fotogalerie
Freitag, 6. Februar 2015: Einige Fotos von den Workshops haben wir in der Fotogalerie online zur Verfügung gestellt. weiter ...

Weitere Workshop-Skripte verfügbar
Freitag, 6. Februar 2015: Auch für die Workshops W23 (STB-Kindercup) und W31 (Abenteuer-Spielstunden) stehen jetzt das Skript bzw. die Ausschreibung des STB-Kindercups 2015 als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Workshop-Skripte zum Download
Donnerstag, 5. Februar 2015: Die Teilnehmer am Tuju-Forum können jetzt die Skripte der Referenten zu den Workshops W11, W21, W22 und W42/43 als PDF-Datei herunter laden. Die Links zum Download der Dateien werden Workshop-Teilnehmern nach der Anmeldung mit Benutzernamen/Kennwort weiter unten auf dieser Seite angezeigt.

Bokwa/Flashmob - ZusatzworkshopBokwa/Flashmob - Zusatzworkshop
Mittwoch, 4. Februar 2015: Beim Tuju-Forum haben leider nicht alle Teilnehmer, die am Bokwa/Flashmob-Workshop teilnehmern wollten, noch einen Platz bekommen. Corina Viohl bietet nun speziell für diese Teilnehmer einen Zusatzworkshop an:
  • Samstag, 14.2.2015, 10.00 - 11.30 Uhr
    Achtung: Termin korrigiert
  • Turnhalle des TV Bünzwangen
  • Teilnehmerbegrenzung: 15 - also bitte ganz schnell anmelden
  • Anmeldung: per E-Mail an die Turngau Geschäftsstelle bis spätestens Mittwoch 11.02.2015
  • Kosten: für Teilnehmer beim Tuju-Forum kostenlos; Teilnehmer, die nicht zum Tuju-Forum angemeldet waren: 15 € - Barzahlung vor Ort!

DVD mit Flashmob und umfangreichen MaterialienDVD mit Flashmob und umfangreichen Materialien
Sonntag, 1. Februar 2015: Eine DVD mit umfangreichen Materialien zu den Workshops des Tuju-Forums und Lehr-Videos für den Turngau-Flashmob 2015 erhielt jeder Verein beim Gaujugendturntag. Ebenfalls auf der DVD: viele Fotos von den beiden Gau-Kinder- und Jugendturnfesten 2014 in Druckqualität und eine Videoaufzeichnung der Kindergruppen bei den TurnGala-Vorstellungen 2014 und 2015 in Göppingen. weiter ...

Interaktive Landkarte "Ganztagsschulen"
Freitag, 30. Januar 2015: Das Kultusministerium Baden-Württemberg hat für die Ganztagsschulen im Land eine eigene Web-Site eingerichtet, auf der es auch eine interaktive Landkarte mit den Ganztagsschulen gibt. weiter ...

W13: GanztagsgrundschuleW13: Ganztagsgrundschule
Dienstag, 27. Januar 2015: Ganz aktuelle Informationen wird es im Workshop W13 für die Vereinsmitarbeiter geben: Karin Schell vom staatlichen Schulamt informiert über das Ganztagsschul-Konzept in Baden-Württemberg, den rechtlichen und organisatorischen Rahmen für Sportangebote der Vereine in der Ganztagsschule sowie viele Einzelaspekte, die für eine erfolgreiche Kooperation zwischen Vereinen und Schulen wichtig sind. Jacob Schönball stellt das vom STB ausgearbeitete Konzept "Kinderturnen in der Ganztagsgrundschule" vor, das die Bildungspläne aufgreift, eine sportart-übergreifende motorische Grundausbildung bietet und der ideale Einstieg in ein lebenslanges Sporttreiben ist. Eine Diskussionsrunde wird dann Gelegenheit geben, Fragen an die Referenten, die Turngaujugend und die Sportkreisjugend zu stellen, eigene Erfahrungen mitzuteilen und mit anderen Vereinen auszutauschen. Moderiert wird der Workshop von Turngau-Vizepräsident Jörg Allmendinger.

Über 100 Teilnehmer angemeldet
Montag, 26. Januar 2015: Zum Turnerjugend-Forum 2015 haben sich über 100 Teilnehmer aus dem Turngau Staufen angemeldet. Freie Plätze gibt es nur noch in den Workshops W11, W12 und W13.

Praxis-Workshops ausgebucht
Donnerstag, 22. Januar 2015: Fast alle Praxis-Workshops beim Tuju-Forum 2015 (W2x, W3x, W4x) sind ausgebucht! Plätze gibt es noch bei den W1x-Workshops und hier sind noch längst nicht alle Vereine mit einem kompetenten Vertreter bei den Workshops zur Weiterentwicklung der Angebote im Kinder und Jugendbereich (W12) und zur Umsetzung von Sportangeboten der Vereine im Rahmen der Ganztagsschule (W13) vertreten. Für diese Workshops werden bis auf weiteres noch Anmeldungen angenommen. Mit den Workshops W12 und W13 kommt die Turngaujugend dem Wunsch vieler Vereinsdelegierten nach einer Straffung des parlamentarischen Teils des Gaujugendturntags nach und verlagert zeitlich aufwändige Themen in Workshops am Vor- und Nachmittag.

Korrektur W22: Werfen
Donnerstag, 25. Dezember 2014: Im Faltblatt vom 24.12. ist die Workshop-Beschreibung für W22 (Werfen) und die Referenten-Angabe dazu nicht korrekt. Die richtige Beschreibung für W22: In der heutigen Zeit spielt das Werfen im Bewegungsrepertoire der Kinder eine eher untergeordnete Rolle. Doch Werfen ist ein natürliches, vielseitiges Bewegungs- und Begegnungsfeld für die Kinder. Aus dieser Grundtätigkeit heraus entwickeln sich Spiel-, Übungs- und Trainingsformen und die Technik der Disziplinen, so z.B. der Schlagballwurf. In einer kleinschrittigen methodischen Reihe werden die Technikbausteine entwickelt und aufgebaut. Dabei wird das Werfen als breites Bewegungsfeld aufgezeigt und dabei werden motorische, soziale wie auch materiale Erfahrungen verdeutlicht. Referenten: Fred Eberle und Jutta Bryxi.

Faltblatt mit Anmeldeformular zum -DownloadFaltblatt mit Anmeldeformular zum -Download
Dienstag, 23. Dezember 2014: Das Faltblatt mit der Einladung an die Mitarbeiter der Vereine, der Beschreibung der Workshops und Informationen zu den Referenten und dem Anmeldeformular für das 5.l Turnerjugend-Forum steht jetzt als PDF-Datei zum Download bereit.

MiniTrampolin-Lehrgang am 25. April 2015-MiniTrampolin-Lehrgang am 25. April 2015-
Mittwoch, 1. April 2015: Auf vielfachen Wunsch beim Gaujugendturntag hat der Jugendausschuss exklusiv für die Vereins-Übungsleiter im Turngau Staufen eine Fortbildung am Samstag, 25.04.2015, zum Thema "Mini-Trampolin im Wahlwettkampf" organisiert. Vormittags dreht sich alles rund um das Mini-Tramp. Der Referent, Fredy Gerth, vermittelt Euch die Grundlagen sowie die methodischen Schritte zur Erarbeitung der P1 bis P7 und gibt Euch Tipps für das Training mit dem Mini-Tramp. Nach dem tollen Erfolg des Workshops Jump & Fun beim Turnerjugend-Forum ergänzen wir den Tag am Nachmittag mit einem Schnupperangebot rund um das Trampolin und Jump & Fun. Mit Trampolin, Doppel-Mini-Tramp, Mini-Tramp, Airtrack und Booster zeigt Euch Fredy Gerth welches Erlebnis hinter dem Springen und Fliegen steckt. An der Fortbildung können alle Übungsleiter/innen und auch Helfer/innen teilnehmen. Eine ÜL-Lizenz ist dafür nicht Voraussetzung! Wer aber eine ÜL-Lizenz hat, kann die Fortbildung mit 5 UE für die Lizenzverlängerung anrechnen lassen. weiter ...

Folien zum Workshop "Kooperation mit Ganztagsschulen" online
Freitag, 13. März 2015: Die Folien zu dem Vortrag von Karin Schell (Staatliches Schulamt Göppingen) im Workshop W13 "Kooperation zwischen Vereinen und Ganztagsschulen" stehen jetzt als PDF-Datei zum Download bereit. Unter dem Titel "Besondere Herausforderungen für Sportfachkräfte der Vereine in der Ganztagsschule" hatte sie über den Rahmenvertrag zwischen Kultusministerium und Landessportverband, die gesetzlichen Vorgaben, Aufsichtspflicht, Umgang mit personenbezogenen Daten, Dokumentation der Angebote und vieles andere informiert.

Noch Plätze frei: Bokwa/Flashmob ZusatzworkshopNoch Plätze frei: Bokwa/Flashmob Zusatzworkshop
Mittwoch, 11. Februar 2015: Beim Bokwa/Flashmob-Zusatzworkshop von Corina Viohl sind noch Plätze frei:
  • Samstag, 14.2.2015, 10.00 - 11.30 Uhr
  • Turnhalle des TV Bünzwangen
  • Teilnehmerbegrenzung: 15
  • Anmeldung: per E-Mail an die Turngau Geschäftsstelle bis Donnerstag, 12.02.2015 12:00 Uhr
  • Kosten: 15 €, zahlbar bar vor Beginn des Workshops; für Teilnehmer beim Tuju-Forum kostenlos

Fotos in der Fotogalerie
Freitag, 6. Februar 2015: Einige Fotos von den Workshops haben wir in der Fotogalerie online zur Verfügung gestellt. weiter ...

Weitere Workshop-Skripte verfügbar
Freitag, 6. Februar 2015: Auch für die Workshops W23 (STB-Kindercup) und W31 (Abenteuer-Spielstunden) stehen jetzt das Skript bzw. die Ausschreibung des STB-Kindercups 2015 als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Workshop-Skripte zum Download
Donnerstag, 5. Februar 2015: Die Teilnehmer am Tuju-Forum können jetzt die Skripte der Referenten zu den Workshops W11, W21, W22 und W42/43 als PDF-Datei herunter laden. Die Links zum Download der Dateien werden Workshop-Teilnehmern nach der Anmeldung mit Benutzernamen/Kennwort weiter unten auf dieser Seite angezeigt.

Bokwa/Flashmob - ZusatzworkshopBokwa/Flashmob - Zusatzworkshop
Mittwoch, 4. Februar 2015: Beim Tuju-Forum haben leider nicht alle Teilnehmer, die am Bokwa/Flashmob-Workshop teilnehmern wollten, noch einen Platz bekommen. Corina Viohl bietet nun speziell für diese Teilnehmer einen Zusatzworkshop an:
  • Samstag, 14.2.2015, 10.00 - 11.30 Uhr
    Achtung: Termin korrigiert
  • Turnhalle des TV Bünzwangen
  • Teilnehmerbegrenzung: 15 - also bitte ganz schnell anmelden
  • Anmeldung: per E-Mail an die Turngau Geschäftsstelle bis spätestens Mittwoch 11.02.2015
  • Kosten: für Teilnehmer beim Tuju-Forum kostenlos; Teilnehmer, die nicht zum Tuju-Forum angemeldet waren: 15 € - Barzahlung vor Ort!

DVD mit Flashmob und umfangreichen MaterialienDVD mit Flashmob und umfangreichen Materialien
Sonntag, 1. Februar 2015: Eine DVD mit umfangreichen Materialien zu den Workshops des Tuju-Forums und Lehr-Videos für den Turngau-Flashmob 2015 erhielt jeder Verein beim Gaujugendturntag. Ebenfalls auf der DVD: viele Fotos von den beiden Gau-Kinder- und Jugendturnfesten 2014 in Druckqualität und eine Videoaufzeichnung der Kindergruppen bei den TurnGala-Vorstellungen 2014 und 2015 in Göppingen. weiter ...

Interaktive Landkarte "Ganztagsschulen"
Freitag, 30. Januar 2015: Das Kultusministerium Baden-Württemberg hat für die Ganztagsschulen im Land eine eigene Web-Site eingerichtet, auf der es auch eine interaktive Landkarte mit den Ganztagsschulen gibt. weiter ...

W13: GanztagsgrundschuleW13: Ganztagsgrundschule
Dienstag, 27. Januar 2015: Ganz aktuelle Informationen wird es im Workshop W13 für die Vereinsmitarbeiter geben: Karin Schell vom staatlichen Schulamt informiert über das Ganztagsschul-Konzept in Baden-Württemberg, den rechtlichen und organisatorischen Rahmen für Sportangebote der Vereine in der Ganztagsschule sowie viele Einzelaspekte, die für eine erfolgreiche Kooperation zwischen Vereinen und Schulen wichtig sind. Jacob Schönball stellt das vom STB ausgearbeitete Konzept "Kinderturnen in der Ganztagsgrundschule" vor, das die Bildungspläne aufgreift, eine sportart-übergreifende motorische Grundausbildung bietet und der ideale Einstieg in ein lebenslanges Sporttreiben ist. Eine Diskussionsrunde wird dann Gelegenheit geben, Fragen an die Referenten, die Turngaujugend und die Sportkreisjugend zu stellen, eigene Erfahrungen mitzuteilen und mit anderen Vereinen auszutauschen. Moderiert wird der Workshop von Turngau-Vizepräsident Jörg Allmendinger.

Über 100 Teilnehmer angemeldet
Montag, 26. Januar 2015: Zum Turnerjugend-Forum 2015 haben sich über 100 Teilnehmer aus dem Turngau Staufen angemeldet. Freie Plätze gibt es nur noch in den Workshops W11, W12 und W13.

Praxis-Workshops ausgebucht
Donnerstag, 22. Januar 2015: Fast alle Praxis-Workshops beim Tuju-Forum 2015 (W2x, W3x, W4x) sind ausgebucht! Plätze gibt es noch bei den W1x-Workshops und hier sind noch längst nicht alle Vereine mit einem kompetenten Vertreter bei den Workshops zur Weiterentwicklung der Angebote im Kinder und Jugendbereich (W12) und zur Umsetzung von Sportangeboten der Vereine im Rahmen der Ganztagsschule (W13) vertreten. Für diese Workshops werden bis auf weiteres noch Anmeldungen angenommen. Mit den Workshops W12 und W13 kommt die Turngaujugend dem Wunsch vieler Vereinsdelegierten nach einer Straffung des parlamentarischen Teils des Gaujugendturntags nach und verlagert zeitlich aufwändige Themen in Workshops am Vor- und Nachmittag.

Korrektur W22: Werfen
Donnerstag, 25. Dezember 2014: Im Faltblatt vom 24.12. ist die Workshop-Beschreibung für W22 (Werfen) und die Referenten-Angabe dazu nicht korrekt. Die richtige Beschreibung für W22: In der heutigen Zeit spielt das Werfen im Bewegungsrepertoire der Kinder eine eher untergeordnete Rolle. Doch Werfen ist ein natürliches, vielseitiges Bewegungs- und Begegnungsfeld für die Kinder. Aus dieser Grundtätigkeit heraus entwickeln sich Spiel-, Übungs- und Trainingsformen und die Technik der Disziplinen, so z.B. der Schlagballwurf. In einer kleinschrittigen methodischen Reihe werden die Technikbausteine entwickelt und aufgebaut. Dabei wird das Werfen als breites Bewegungsfeld aufgezeigt und dabei werden motorische, soziale wie auch materiale Erfahrungen verdeutlicht. Referenten: Fred Eberle und Jutta Bryxi.

Faltblatt mit Anmeldeformular zum -DownloadFaltblatt mit Anmeldeformular zum -Download
Dienstag, 23. Dezember 2014: Das Faltblatt mit der Einladung an die Mitarbeiter der Vereine, der Beschreibung der Workshops und Informationen zu den Referenten und dem Anmeldeformular für das 5.l Turnerjugend-Forum steht jetzt als PDF-Datei zum Download bereit.

Modulinhalt drucken  

  Aktuell | Veranstaltungen | Archiv | Impressum  
  Copyright 2008-2018 Turngau Staufen e.V.   Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung